Wie werden die Folgen behandelt?

Die psychischen Folgen von Gewalterfahrungen lassen sich mit einer Psychotherapie gut behandeln.

In der Psychotherapie haben sich störungsspezifische Verfahren als besonders hilfreich erwiesen. Die Behandlung orientiert sich dabei spezifisch an den jeweils vorliegenden Beschwerden und kann so im Einzelfall ganz unterschiedlich aussehen. Für viele Folgen von Gewalterfahrungen ist keine detaillierte Auseinandersetzung mit den Erfahrungen notwendig.

Für die Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung ist eine traumaspezifische Therapie am wirksamsten. Mit Unterstützung des Therapeuten setzt sich die betroffene Person mit den früheren Erfahrungen und den damit verbundenen Gefühlen und Gedanken auseinander.